Christina Kratochvil

  • Jahrgang 1967
  • verheiratet, 2 Kinder
  • seit 1995 wohnhaft in Springe, Niedersachsen
  • kaufmännische Grundausbildung


Heilpraktikerin für Psychotherapie, Privatpraxis
2008 Prüfung vor dem Gesundheitsamt Hannover und Erlangung der Heilerlaubnis auf dem Gebiet der Psychotherapie. 


  • Gesprächspsychotherapie
    (Therapiekonzept und Menschenbild bei Rogers,
    Gesprächsführung nach Schulz v. Thun,
    aktives Zuhören und nichtdirektive therapeutische Intervention,
    Krisenintervention,
    hypnosystemische Ansätze
    nach Gunther Schmidt,
    dialogische aktive Imagination
    nach Gerhard Tiemeyer,
    wertschätzende Kommunikation (GfK)
    nach Marshall B. Rosenberg)

  • körperorientiere Psychotherapie
    nach Dami Charf, Traumaheilung
    Somatische Emotionale Integration ® i.A.

  • zertifizierte systemische Trauerbegleiterin
    (anerkanntes Mitglied im Bundesverband Trauerbegleitung)
  • Trauerrednerin
  • seit 2021 für das Trauernetzwerk Niedersachsen tätig
  • Entspannungstrainerin
    progressive Muskelrelaxation (PMR)
  • Peter Hess - Klangmassagepraktikerin

  • Achtsamskeits-Trainerin
    (ASST nach Dr. Matthias Ennenbach,
    achtsames Selbst
    steuerungs-Training)

  • seit 2003 in der Hospizarbeit und Trauerbegleitung tätig,
    Dozentin in der Aus- und Fortbildung
  • 15 Jahre Dozentin an den amara Heilpraktikerschulen
  • Workshops für Unternehmen 


Mitglied im Berufsverband BHfP/DGAM
Berufsgruppe der Heilprakiker/innen für Psychotherapie in der
Deutschen Gesellschaft für Alternative Medizin e.V.

anerkanntes Mitglied im
Bundesverband Trauerbegleitung (BVT)

anerkanntes Mitglied im
Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.

 
 

Wie ich Ihnen begegnen möchte


Ich möchte

Sie wertschätzen,

ohne Sie zu bewerten,

Sie ernst nehmen,

ohne Sie festzulegen,

zu Ihnen kommen,

ohne mich aufzudrängen,

Sie einladen,

ohne Erwartungen an Sie zu knüpfen,

Sie informieren und beraten,

ohne Sie zu belehren.